Diesen drei “Reifen Damen” fliegen die Herzen zu: Und nicht nur die des Publikums bei der Premiere an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt. Waltraud (Katarzyna Kluczna), Anna (Gabriele Schwabe) und Gerda (Ines Venus Heinrich) müssen rasch Geld auftreiben, damit Anna ihre Wohnung behalten kann. Der eben verstorbene Gatte war hoch verschuldet und nun möchte sich die Bank die Wohnung einverleiben. Die drei reifen Damen haben eine Idee: Sie gründen eine Sexhotline. Es folgen Irrungen und Wirrungen, Tief- und vor allem Höhepunkte – und das alles mit schwungvoller Musik und spritzigen Texten von Florian Stanek und Sebastian Brand.

Die Presse ist begeistert:

„Pointenreiche Handlung und mitreißende Musik.“ (Märkische Oderzeitung)

„Das neue Musical REIFE DAMEN von Sebastian Brand und Florian Stanek ist ein Feuerwerk der guten Laune. Pointenreiche Dialoge und mitreißende Songs ergänzen sich perfekt. Tabuthemen und Vorurteile in Bezug auf das Altern, Sex im Alter und die dort vorherrschenden Bedürfnisse werden mit einem Augenzwinkern konkret thematisiert und mit einem Angriff auf die Lachmuskeln angesprochen.” (Musical1.de)

„Wunderbar komisch, aber auch nachdenklich stimmend. Geschichten mit Personen jenseits der 35 gibt es viel zu selten.“ (Berliner Zeitung)

Weitere Termine:

29. Oktober 2021
30. Oktober 2021
31. Oktober 2021
21. November 2021
20. Dezember 2021
23. Dezember 2021