Uraufführung von Barbara Gräftners Komödie “Gott in Not – eine teuflische Therapie” am Landestheater Neustrelitz: „Eine fulminante Komödie, die dennoch psychologische Tiefe und existenzielle Fragen nicht vermissen lässt”, sagt Susanne Schulz vom Nordkurier.

Regie: Alejandro Quintana

Ausstattung: Andrea Eisensee

MIT: Frank Metzger (Gott), Michael Goralczyk (Walter), Daniel Felix Adolf (Widersacher / Gerichtsvollzieher) und Angelika Hofstetter (Veronika / Erzengel Gabriel / Galina / Pater Vincent)

Nach einer erfolgreichen Spielserie im Theatervorplatz Neustrelitz zieht die Produktion nun ins Große Haus. Die nächsten Termine sind 1., 15. und 23. Oktober sowie 5. November.

Alle Infos zur Produktion finden Sie hier.

Daniel Felix Adolf und Michael Goralczyk in “Gott in Not – eine teuflische Therapie” | © Christian Brachwitz

 

Frank Metzger und Michael Goralczyk in “Gott in Not – eine teuflische Therapie” | © Christian Brachwitz

 

Daniel Felix, Frank Metzger, Angelika Hofstetter, vorn: Michael Goralczyk in “Gott in Not – eine teuflische Therapie” | © Christian Brachwitz